Aktuelles

2020

Blühwiese am Elster-nest ärgert Anwohner

Templin 06.07.2020

In dem Wohngebiet halten die Menschen ihre Gärten in Schuss. Doch die Grünfläche vor ihrer Nase mit ihren Wildblumen und Gewächsen bietet nach ihrer Ansicht einen unschönen Kontrast dazu. Deshalb haben sie Unterschriften gesammelt.

weiterlesen

 

Kindergruppe NABU-Templin Termine

Ab Juni 2020 möchten wir uns wieder regelmäßig zu
Arbeitseinsätzen und Entdeckungstouren in Templin
und der Umgebung treffen. Alle Kinder ab dem
Grundschulalter sind herzlich willkommen.

mehr

 

Fällung von Buchen wirft Fragen auf

Templin, 11.05.2020

In der Templiner  Buchheide werden zu viele der stattlichen Bäume gerodet. Dieser Ansicht ist Diana Tischer. Das sehen Templins Stadtförster anders. Vor Ort erklärten die Fachmänner, was in einem der reizvollsten Wald-gebiet der Stadt passiert.

weiterlesen

 

Mauersteine im Nu vom Mörtel befreit

Templin 11.05.2020

Kirchen sind nach wie vor
ein Treffpunkt und bringen
Menschen zusammen. Bestes Beispiel dafür ist das
Gotteshaus in Neu Temmen (NABU-Kirche).

weiterlesen

 

Seeadler-Horstbaum in Uckerland gefällt

Prenzlau 06.05.2020

Seeadler sind seltene Wildvögel und stehen unter besonderem Na-turschutz. Einige Tierfeinde wollen das offenbar nicht ak-zeptieren.

weiterlesen

 

Etliche Störche in der Uckermark gesichtet

Templin, Prenzlau 21.04.2020

Es tut sich etwas in etlichen Nisthilfen für die Adebare, auch wenn noch nicht alle erwarteten Vögel eingetroffen sind. Experten haben in den Regionen Tenplin und Prenzlau ein wachsames Auge auf sie und führen seit Jahren Buch.

weiterlesen

 

Ziegen knabbern junge Bäume in Kurmeile an

Templin 16.04.2020

Die Trockenrasenflächen werden im Rah-men des Vertragsnaturschutzes von Scha- fen beweidet. Jetzt sind erneut Ziegen in der Herde mitgelaufen, die im Sortenschaugarten Schäden
angerichtet haben. Im Templiner Naturschutzbund ist man verärgert darüber.

weiterlesen

 

Spontanen Rettungsaktion für Adebars "Wohnung" in Storkow

Auch die Storkower warten auf die Ankunft "ihres" Storches. Eine Familie ganz besonders. Der Grund dafür liegt sozusagen auf der Hand.

weiterlesen

 

In Milmersdorf den ersten Storch gesichtet

Auch in diesem Jahr ist schon zeitig Be-wegung in dem Horst, der sich auf einem Wohnhaus befindet. Dort hat sich allerdings nicht der Vogel ein quartiert, mit dem ein ortsansässiger Tierarzt als erstes gerechnet hatte.

weiterlesen

Kahlschlag im Pfarrgarten

Mitten in der Stadt ist wieder Großgrün verschwunden. Und ausgerechnet im Pfarrgarten. Naturschützer nehmen das zum Anlass, erneut auf eine Baumschutzsatzung für Templin zu drängen. Denn das ist kein Einzelfall, haben sie beobachtet.

weiterlesen

 

Finanzspritze für Altar und Gestühl in der NABU-Kirche Neu Temmen

Noch ist das Fachwerkgebäude Baustelle. Es soll künftig nicht nur Gotteshaus, sondern auch Ort für naturkundliche Veranstaltungen sein

weiterlesen

zur Projekt-Beschreibung NABU-Kirche

Baufortschritt-NABU-Kirche

 Webseite der NABU-Kirche: www.nabu-kirche.de

 


Einladung zur Mitgliederversammlung 2020 am 22.02.2020

Tagesordnung und weitere Einzelheiten hier


43. Jahrestagung 2020 mit Feier 50 jährg. Bestehen der FG Onithologie

Samstag, 28.03.2020, 8.30 - 15.00 Uhr 

Näheres hier


2019

 

FG Botanik Einladung Jahrestagung 2019

Samstag, den 30.11.2019 09.00 -13.00 Uhr

mehr

 

Neu! Birnenpatenschaft

Beginnend mit dem diesjährigen Apfeltag (12.10.2019) können Birnbaum-Patenschaften übernommen werden.

Am Apfelsortenschaugarten 76 Birnbäume.

Am NAJU-Garten 2 Birnbäume.

In der Nähe der Skaterbahn 23 Birnbäume.

zur Birnbaumliste und den Lageplänen

 

Programm für den Apfeltag 2019

am 12.10.2019 im Landsitzhotel    "An der Buchheide"

mehr

Weniger Nachwuchs in

den Horsten

Wenn das Futterangebot knapp wird, kommen Weißstörche in Not: Sie finden nicht genug Nahrung, um ihre Jungvögel aufzuziehen. In diesem Jahr ist deren Zahl deshalb erheblich zurückgegangen. Fachleute benennen Ursachen für diese Entwicklung.

weiterlesen

 

Für "Insektenhotel" vor dem Haus geworben

Blühwiesen wie die in der Dargers-dorfer Straße von Templin, decken gerade den Tisch für Bienen, Hummeln oder Falter. NABU-Mitglieder sehen das mit Freude. Aber unter den Anwohnern gibt es kritisch Stimmen. Doch die wurden jetzt gehört

Weiterlesen

 

NABU-Templin sucht Liebhaber alter Birnensorten als Paten

60 solcher Bäume zieren den Apfel-sortengarten an der Templiner Kurmeile. Nun wurde ein neuer Vertrag unterschrieben.

Weiterlesen

 

Umweltschützer erbost: Reiher sind pötzlich weg

Der Graureiher gehört in Deutschland zu den geschützten  Tierarten. Wo er sich ansiedelt muss Rücksicht genommen werden. In Ahrensdorf scheint dies nicht der Fall gewesen zu sein. Jetzt sind die Vögel weg. Auch wenn eine Unklarheit bleibt.

weiterlesen

 

Viel mehr Wasser erwünscht

Ob nun im Schutzgebiet am Platkowsee oder am Lübbesee - die Umweltplaner konnten keine signifikante Verschlechterung der geschützten Biotope in den Schutzgebieten ausmachen. Jetzt stellten sie öffentlich vor, welche Maßnahmen dennoch sinnvoll wären.

weiterlesen

 

Neuigkeiten aus dem Templiner Sortenschaugarten für das Apfeljahr 2019. 

Der diesjährige Apfeltag findet am 12.10.2019 im Landsitz Hotel an der Buchheide statt.

mehr

 

FG Botanik 

Termine 2019

 

mehr

 

FG Ornithologie / Artenschutz

Termine 2019

mehr

 

 

FG Ornithologie / Artenschutz

Statistik Jahresbericht 2018 veröffentlicht

mehr

 

2018 + älter

Kirche in Neu Temmen trägt wieder ihre Krone

Ein gutes Klima auf der Baustelle mögen nicht nur die Handwerker. Es bringt auch die Arbeiten voran. Das stellte Zimmerer Carsten Weber fest, als an dem Gotteshaus jetzt der erste Abschnitt zur Sanierung abgeschlossen wurde

weiterlesen

zur Projekt-Beschreibung

 

Preis in Höhe von 3000 € gewonnen

Der NABU-Templin hatte sich mit seinem Projekt Pflege Kanalwiesen und Kurpark Templin beim PSD ZukunftsPreis 2018 der genossenschaftlichen PSD Bank Berlin-Brandenburg beworben und erhielt jetzt den Preis der Jury in Höhe von 3000 €.

mehr

 

FG-Termine + Versammlungen

FG Ornithologie + Artenschutz Exkursionstermine + 

FG Abende  2019

mehr

 

FG Botanik

Exkursionstermine + Veranstaltungen

2019

mehr

Naturwacht Warnitz

Exkursionstermine 2019

mehr

Neue Beiträge + Veranstaltung.

Walter Libbert - Lehrer, Ornithologe und Naturschützer

Beitrag für den Heimatkalender 2019 von Wolff-Hasso Seybold

zum Dateidownload

 

Schwalben willkommen

Die FG Ornithologie des NABU-Templin betreut und berät Bürgerinnen und Bürger auch zum Thema Nistmöglichkeiten für Schwalben an Häusern. Mit der an einem schwalbenfreundlichen Haus angebrachten Plakette „Schwalben willkommen“ sollen andere Menschen motiviert werden, sich auch für den Schutz unserer heimischen Schwalben einzusetzen..     Weiterlesen

Neue Bilder in der Orni-Bildergalerie

mehr

 


Wo gibt es Eichhörnchen, Igel und Maulwurf?

Bestands-Meldung von Eichhörnchen, Igel und Maulwürfen auf der NABU-Brandenburg-Webseite

Link

 

 

Zuletzt geändert am: 17.04.2020