1. Abend FG-Onithologie Herbst 2017

06.10.2017

mehr

 

Der Silberreiher –
vom Gast zum Neubürger?

 Neben dem Graureiher können wir in unserem Altkreis Templin, ebenso wie im gesamten Land Brandenburg, in zunehmendem Maße einen sehr hellen Reiher beobachten.

weiterlesen

Brütende Dohlen werden durch Baulärm gestört

 

Wegen herabfallender Teile waren Reparaturarbeiten am Prenzlauer Tor in Templin nötig. Aber das Hämmern der Arbeiter beschwor eine andere Gefahr herauf.  weiterlesen

 

Damit die Raritäten gut gedeihen

Pflege haben auch die Obstbäume im Templiner Sortenschaugarten nötig. Dabei helfen seit Jahren Oberschüler, in Regie des Naturschutzbundes. Das Areal wird so zum grünen Klassen-zimmer. Eine willkommene Unterstützung, sagen die Fachleute.

 weiterlesen

 

Konzept NABU-Kirche Neu Temmen

Das Konzept stellt die NABU-Kirche Neu Temmen ins Zentrum der Wissensvermittlung über bedrohte Tiere, Pflanzen und Lebensräume und trägt so zur Erhaltung unserer Welt, sowie zur überregionalen Sichtbarkeit der historischen Fachwerkkirche und ihrer Umgebung bei.

weiterlesen


Herzlich Willkommen beim NABU-Templin!

Für Mensch und Natur

Mähgut räumen Templiner Kanalwiesen

Wir wünschen allen NABU-Mitgliedern und Naturfreunden ein schönes Naturerleben im Landkreis Uckermark! Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und laden Sie herzlich zur Mitarbeit für unsere Umwelt ein!

Hervorgegangen aus der Gesellschaft für Natur und Umwelt, engagieren wir uns seit über 30 Jahren für den Schutz der Natur in der wald- und wasserreichen Uckermark. Wir sind ein gesetzlich anerkannter und gemeinnütziger Naturschutzverband und repräsentieren den NABU Deutschland auf dem Gebiet des ehemaligen Kreises Templin.

Bestimmen von Wasserpflanzen

Die Natur in unserer Region ist landschaftlich und ökologisch einmalig – und wir als NABU nehmen verschiedene Belange des Natur- und Artenschutzes wahr. Denn die Uckermark soll so schön bleiben wie sie ist!

So gehört die Betreuung, Pflege und Entwicklung geschützter und gefährdeter Arten und Biotope zu unseren Aufgaben. Darüber hinaus hat der Verein verschiedene Flächen erworben, die wir zu Natur-schutzzwecken erhalten und weiterentwickeln wollen.

In den Fachgruppen können Sie gern selbst aktiv werden, neue Mitstreiter sind jederzeit willkommen! Weitere Anregungen zum Mitmachen finden Sie unter Termine oder Sie wenden sich mit Ihren Ideen und Fragen direkt an uns. Damit wir auch in Zukunft die Vielfalt und die Schönheit unserer Natur genießen können, braucht sie unseren Schutz. Und dazu brauchen wir Ihre Unterstützung!

Deshalb freuen wir uns über jedes neue Mitglied. Oder fördern Sie uns durch Ihre Spende, durch Sponsoring oder durch eine Baumpatenschaft !

 

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

 

 

 

 

Erfahren Sie mehr über uns

und was wir so tun


Zuletzt geändert: 23.09.2017