Verwaltungsgericht Potsdam hebt Genehmigung für die Schweine-mastanlage Haßleben auf

 Das Verwaltungsgericht Potsdam hat die Geneh-migung für die Schweinemastanlage Haßleben mit 37.000 Tierplätzen in der Uckermark am Montag, den 16 Oktober 2017 in mündlicher Verhandlung mit Urteil aufgehoben.

weiterlesen

Apfeltag 2017 fand trotz karger Ernte statt

Fachleute haben in Templin ihr Wissen rund um das beliebte Obst weitergegeben. Dabei kamen auch alte Sorten wie Rheinischer Bohnenapfel oder Coulons Renette zu Ehren. Dass die Veranstaltung etwas kleiner als sonst ausfiel, hatte Gründe.

mehr

 Sechstklässler aus Boitzenburg legen sich für Pflege  einer Streuobstwiese kräftig ins Zeug

Früher räumten Kleintierhalter das Grünzeug unter den Bäumen ab. Heute müssen freiwillige Helfer ran.

mehr

2. Abend FG-Ornithologie Herbst 2017

03.11.2017

mehr

Einladung + Tagesordnung zur Jahrestagung der FG Botanik

am 25.11.2017 in Milmersdorf von 9:00 bis 13:00 Uhr

mehr

Wieder mehr junge Störche

Dieses Jahr war mehr Bewegung in den „guten Stuben" der Adebare als 2016. Zwei Templiner Fachleute, die seit Jahren ein Auge auf die beliebten Vögel in der Region haben, können anhand ihrer Beobachtungen noch mehr Erfreuliches berichten.

mehr

Weißstorch Beobachtungen + Statistiken 2017

zum Datei-Download

Der Silberreiher –
vom Gast zum Neubürger?

 Neben dem Graureiher können wir in unserem Altkreis Templin, ebenso wie im gesamten Land Brandenburg, in zunehmendem Maße einen sehr hellen Reiher beobachten.

weiterlesen

Der Star ist Vogel des Jahres 2018

mehr

 


Herzlich Willkommen beim NABU-Templin!

Für Mensch und Natur

Mähgut räumen Templiner Kanalwiesen

Wir wünschen allen NABU-Mitgliedern und Naturfreunden ein schönes Naturerleben im Landkreis Uckermark! Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und laden Sie herzlich zur Mitarbeit für unsere Umwelt ein!

Hervorgegangen aus der Gesellschaft für Natur und Umwelt, engagieren wir uns seit über 30 Jahren für den Schutz der Natur in der wald- und wasserreichen Uckermark. Wir sind ein gesetzlich anerkannter und gemeinnütziger Naturschutzverband und repräsentieren den NABU Deutschland auf dem Gebiet des ehemaligen Kreises Templin.

Bestimmen von Wasserpflanzen

Die Natur in unserer Region ist landschaftlich und ökologisch einmalig – und wir als NABU nehmen verschiedene Belange des Natur- und Artenschutzes wahr. Denn die Uckermark soll so schön bleiben wie sie ist!

So gehört die Betreuung, Pflege und Entwicklung geschützter und gefährdeter Arten und Biotope zu unseren Aufgaben. Darüber hinaus hat der Verein verschiedene Flächen erworben, die wir zu Natur-schutzzwecken erhalten und weiterentwickeln wollen.

In den Fachgruppen können Sie gern selbst aktiv werden, neue Mitstreiter sind jederzeit willkommen! Weitere Anregungen zum Mitmachen finden Sie unter Termine oder Sie wenden sich mit Ihren Ideen und Fragen direkt an uns. Damit wir auch in Zukunft die Vielfalt und die Schönheit unserer Natur genießen können, braucht sie unseren Schutz. Und dazu brauchen wir Ihre Unterstützung!

Deshalb freuen wir uns über jedes neue Mitglied. Oder fördern Sie uns durch Ihre Spende, durch Sponsoring oder durch eine Baumpatenschaft !

 

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

 

 

 

 

Erfahren Sie mehr über uns

und was wir so tun


Zuletzt geändert: 19.10.2017