Kahlschlag im Pfarrgarten

Mitten in der Stadt ist wieder Großgrün verschwunden. Und ausgerechnet im Pfarrgarten. Naturschützer nehmen das zum Anlass, erneut auf eine Baumschutzsatzung für Templin zu drängen. Denn das ist kein Einzelfall, haben sie beobachtet.

weiterlesen

 

Finanzspritze für Altar und Gestühl in der NABU-Kirche Neu Temmen

Noch ist das Fachwerkgebäude Baustelle. Es soll künftig nicht nur Gotteshaus, sondern auch Ort für naturkundliche Veranstaltungen sein

weiterlesen

zur Projekt-Beschreibung NABU-Kirche

Baufortschritt-NABU-Kirche

 Webseite der NABU-Kirche: www.nabu-kirche.de

 

Hintergrund-Infos für die Birnen- und Apfel-Bäume

wie Herkunft, Synonyme, Genußreife, Anwendung, Lage auf der Karte für die Birnen- und Apfelbäume im Sortenschau-Garten an der Templiner Kurmeile.

zu den Birnbaum-Sorten

zu den Apfelbaum-Sorten

 

NABU-Templin sucht Liebhaber alter Birnensorten als Paten

60 solcher Bäume zieren den Sortenschaugarten an der Templiner Kurmeile. Nun wurde ein neuer Vertrag unterschrieben.

Weiterlesen

 

Spontanen Rettungsaktion für Adebars "Wohnung" in Storkow

Auch die Storkower warten auf die Ankunft "ihres" Storches. Eine Familie ganz besonders. Der Grund dafür liegt sozusagen auf der Hand.

weiterlesen

 

In Milmersdorf den ersten Storch gesichtet

Auch in diesem Jahr ist schon zeitig Be-wegung in dem Horst, der sich auf einem Wohnhaus befindet. Dort hat sich allerdings nicht der Vogel ein quartiert, mit dem ein ortsansässiger Tierarzt als erstes gerechnet hatte.

weiterlesen

 

FG Botanik Termine + Exkursionen

Sonnabend 18.04.2020 9:00 Uhr Ringenwalde

mehr

 

FG Ornithologie / Artenschutz Termine + Exkursionen

43. Jahrestagung 2020 mit Feier 50 jährg. Bestehen der FG Onithologie

Abgesagt! Grund: "Corona"-Entwicklung

mehr

 

Exkursionen mit der Naturwacht Warnitz

mehr

 


Herzlich willkommen beim NABU-Templin!

Für Mensch und Natur

Mähgut räumen Templiner Kanalwiesen

Wir wünschen allen NABU-Mitgliedern und Naturfreunden ein schönes Naturerleben im Landkreis Uckermark! Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und laden Sie herzlich zur Mitarbeit für unsere Umwelt ein!

Hervorgegangen aus der Gesellschaft für Natur und Umwelt, engagieren wir uns seit über 30 Jahren für den Schutz der Natur in der wald- und wasserreichen Uckermark. Wir sind ein gesetzlich anerkannter und gemeinnütziger Naturschutzverband und repräsentieren den NABU Deutschland auf dem Gebiet des ehemaligen Kreises Templin.

Bestimmen von Wasserpflanzen

Die Natur in unserer Region ist landschaftlich und ökologisch einmalig – und wir als NABU nehmen verschiedene Belange des Natur- und Artenschutzes wahr. Denn die Uckermark soll so schön bleiben wie sie ist!

So gehört die Betreuung, Pflege und Entwicklung geschützter und gefährdeter Arten und Biotope zu unseren Aufgaben. Darüber hinaus hat der Verein verschiedene Flächen erworben, die wir zu Natur-schutzzwecken erhalten und weiterentwickeln wollen.

In den Fachgruppen können Sie gern selbst aktiv werden, neue Mitstreiter sind jederzeit willkommen! Weitere Anregungen zum Mitmachen finden Sie unter Termine oder Sie wenden sich mit Ihren Ideen und Fragen direkt an uns. Damit wir auch in Zukunft die Vielfalt und die Schönheit unserer Natur genießen können, braucht sie unseren Schutz. Und dazu brauchen wir Ihre Unterstützung!

Deshalb freuen wir uns über jedes neue Mitglied. Oder fördern Sie uns durch Ihre Spende, durch Sponsoring oder durch eine Baumpatenschaft !

 

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

 

 

 

 

Erfahren Sie mehr über uns

und was wir so tun


Zuletzt geändert: 08.03.2020