Schwalben willkommen

Schwalben helfen und für die Schwalbenplakette

bewerben mit einem schwalbenfreundlichen Haus.

 weiter

 

Pflegende Hände lassen Orchideen wieder wachsen

 Wer die Königin der Blumen in der freien Natur erleben will, der muss sich darum kümmern, dass die Feuchtwiesen regelmäßig gemäht werden. Das zu organisieren, ist nicht so einfach und nur mit vielen Partnern möglich.

mehr

 

 

Naturschutz als Urlaubserlebnis

Nach einem gelungenen gemeinsamen Projekt wollen NABU-Templin und Seehotel künftig zusammenarbeiten.

mehr

 

Ferienhotel hat ein riesengroßes Herz für Schwalben

 Die Vögel sind stur, was ihre Nistplätze betrifft. Mit einer List gelang es in der Kurstadt, sie zum Umzug zu bewegen.

mehr

 

Sie sind Krötenretter ehrenhalber

Zwei Uckermärker engagieren sich freiwillig dafür, dass Amphibien den Weg vom Laichgebiet zum Winter-quartier unbeschadet überstehen. Denn unterwegs gibt es für die Tiere eine ganze Reihe von Gefahren.

mehr


Herzlich Willkommen beim NABU-Templin!

Für Mensch und Natur

Mähgut räumen Templiner Kanalwiesen

Wir wünschen allen NABU-Mitgliedern und Naturfreunden ein schönes Naturerleben im Landkreis Uckermark! Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und laden Sie herzlich zur Mitarbeit für unsere Umwelt ein!

Hervorgegangen aus der Gesellschaft für Natur und Umwelt, engagieren wir uns seit über 30 Jahren für den Schutz der Natur in der wald- und wasserreichen Uckermark. Wir sind ein gesetzlich anerkannter und gemeinnütziger Naturschutzverband und repräsentieren den NABU Deutschland auf dem Gebiet des ehemaligen Kreises Templin.

Die Natur in unserer Region ist landschaftlich und ökologisch einmalig – und wir als NABU nehmen verschiedene Belange des Natur- und Artenschutzes wahr. Denn die Uckermark soll so schön bleiben wie sie ist!

So gehört die Betreuung, Pflege und Entwicklung geschützter und gefährdeter Arten und Biotope zu unseren Aufgaben. Darüber hinaus hat der Verein verschiedene Flächen erworben, die wir zu Natur-schutzzwecken erhalten und weiterentwickeln wollen.

In den Fachgruppen können Sie gern selbst aktiv werden, neue Mitstreiter sind jederzeit willkommen! Weitere Anregungen zum Mitmachen finden Sie unter Termine oder Sie wenden sich mit Ihren Ideen und Fragen direkt an uns. Damit wir auch in Zukunft die Vielfalt und die Schönheit unserer Natur genießen können, braucht sie unseren Schutz. Und dazu brauchen wir Ihre Unterstützung!

Deshalb freuen wir uns über jedes neue Mitglied. Oder fördern Sie uns durch Ihre Spende, durch Sponsoring oder durch eine Baumpatenschaft !

 

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

 

 

 

 

Erfahren Sie mehr über uns

und was wir so tun

SpeedCounter.net - Kostenloser Besucherzähler

Zuletzt geändert: 21.08.2016